Zwönitzpokal 202

ZwoenitzAm Samstag reisten die Bushidos nach Burkhardtsdorf zum Zwönitzpokal.

Leider mussten Nils und Hans Fiedler auf Grund von Krankheit vorzeitig die Teilnahme absagen. Laila Hermine Hahn sowie Mathilde Carolin Schott machten den Anfang. Für beide war es der erste Wettkampf und sie konnten mit Bravour zeigen was sie können. Mit Platz 3 für Laila und sogar dem Finaleinzug von Mathilde begann der Tag schon sehr gut. Saubere und ausdrucksvolle Techniken konnten im Bereich Kata gezeigt werden, am Ende reichte es nicht für Platz 1, jedoch ein starker 2. Platz für Mathilde. Das haben die Mädels klasse gemeistert, haltet daran fest und macht weiter. Auch im Kumite gingen beide an den Start der Klasse U10. Auch wenn hier kein Treppchenplatz zu Buche stand, müssen sich beide keinesfalls verstecken. Da in allen Kumitedisziplinen im Modus Jeder gegen Jeden gekämpft wurde, konnte man auch mit Niederlagen viel Erfahrung sammeln und sich selbst austesten.
Weiter ging es mit Jefferson Bunoff, er hatte zwei stark besetzte Klassen vor sich und konnte im Bereich Kumite U14 bis 49 kg zeigen was er drauf hat. Denn er bezwang all seine Gegner und sicherte sich verdient Platz 1. In der Klasse U12 über 38 kg verschenkte er nach 2 Siegen mit 8:0 und einem Unentschieden den letzten entscheidenden Kampf zum Einzug in das Finale. Hier führte er klar und der Sieg war zum Greifen nah. Jedoch trat er ein 3. Mal aus der Kampffläche, durch diesen Fehler verlor er und schenkte seinem Gegner den Sieg. Das traurige Aus für ihn in dieser Klasse. Trotz alle dem zeigte er, dass er technisch sehr stark und ebenso mit Schnelligkeit super trainiert ist.
Das Schlusslicht am Abend bildeten Tommy Kuchinke in 2 Kumiteklassen sowie Theresa Bunoff in der Masterklasse.  Tommy stande ein sehr stark besetztes Starterfeld mit top Athleten in der Klasse Ü18 bis 75 kg bevor. Er zeigte mit starken Techniken und Schnelligkeit sein Können, konnte einige Kämpfe gewinnen, jedoch leider auch Niederlagen einstecken, somit reichte zum Schluss der Punktestand nicht aus, um in das Finale einzuziehen. Doch in der Klasse Kumite U21 bis 75 setzte er einen weiteren starken Auftritt auf die Matte, sicherte sich mit mehr Siegen klar den Einzug in die KO Runden und sicherte sich zwar nicht den Platz ganz oben auf dem Treppchen, aber mit Platz 3 eine sehr starke Platzierung.
Gleichzeitig ging Theresa in der Klasse Ü30 bis 60 kg an den Start. Auch hier waren ihre Gegnerinnen sehr stark. Die große Aufregung bremste Theresa in Schnelligkeit und Kraft etwas aus, leider verlor sie somit 2 Kämpfe. Konnte aber dann doch nochmal aufdrehen und siegen, um sich Platz 3 zu sichern.
Somit endete der Wettkampf für jeden mit einem Platz auf dem Siegerpodest und jeder für sich weiß, was im Training nun anzupacken ist, um noch besser zu werden.

Zwoenitz

Zwoenitz

Probetraining Karate Fitness in Stollberg Karatevereine vor Ort
Anfaenger_1a Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!

Hier deshalb ein paar nützliche Tips, damit der Einstieg leichter fällt.
Fitness Fitness ist mehr als nur gesund zu sein.

Wohlfühlen und Sport treiben im Bushido Stollberg.
Vereine1 Hartenstein
Rochlitz
Schneeberg
Stollberg